Breitband

Breitband · 04. September 2019
Mit einem Schreiben vom 30. August 2019 hat das baden-württembergische Innenministerium darüber informiert, dass bereits zum 1. November 2019 neue GIS-Nebenbestimmungen in Kraft treten. Nach Einschätzung der Breitbandspezialisten der tktVivax wird das den Glasfaserausbau in Baden-Württemberg deutlich zurückwerfen. „Mit dieser Maßnahme nimmt das Land die Vereinfachungen bei der Beantragung von Fördermitteln, die der Bund erst im vergangenen Jahr eingeführt hat, jetzt wieder zurück....
Breitband · 29. Juli 2019
Breitbandversorgung: Förderung für 118 Auenwalder Einwohner wird beantragt – Ausbau ist aber für drei Mini-Ortsteile zu teuer.
Breitband · 14. Mai 2019
Das Unternehmen tktVivax präsentiert als Themenpartner auf dem BDEW Kongress 2019 ganzheitliche Lösungen für die Digitalisierung.
Breitband · 16. April 2019
tktVivax präsentiert als BDEW-Themenpartner ganzheitliche Lösungen für die Digitalisierung.
Breitband · 02. Januar 2019
Das Schlagwort Digitalisierung macht derzeit in vielen deutschen Städten die Runde. Basis dafür ist ein funktionierendes Breitbandnetz. Das klingt einfach, die Umsetzung ist jedoch alles andere als trivial. Wie man hier für eine zukunftssichere Lösung sorgt, zeigt das Beispiel Ludwigsburg. Den digitalen Masterplan haben Stadt und Stadtwerke gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen tktVivax erarbeitet, das nun auch bei der Umsetzung unterstützt.
Breitband · 12. Dezember 2018
Mit „Ihr-digitaler-Weg.de" präsentieren tktVivax und GasLINE auf der E-world 2019 ihre neue Kompetenzplattform für die Digitalisierung. Ziel ist es, Stadtwerke in allen Phasen der Transformation zum digitalen Versorger zu begleiten: von der Fördermittelberatung über Strategie und Konzeption bis hin zum Bau von Glasfasernetzen und der Umsetzung von 5G-Projekten.
Breitband · 10. Dezember 2018
Von der Analyse und Fördermittelberatung über die Strategiefindung und Gestaltung von Prozessen und Organisationen bis hin zur Planungs- und Umsetzungsbegleitung: Die neuformierte tktVivax GmbH mit dem künftigen Sitz in Berlin unterstützt Stadtwerke und Kommunen in allen Fragen der Digitalisierung.